Direkt zum Seiteninhalt
Öffnungszeiten

Montag              
7:45-12:00 14:00-17:00
Dienstag     
8:10-12:00 15:00-18:00
Mittwoch    
7:45-12:00
Donnerstag
7:45-12:00 15:00-18:00

Freitag      
7:45-12:00





Herzlich Willkommen auf der Internetseite unserer Diabetes-Schwerpunktpraxis in Bensberg.
Aktuelles:

Wichtiges und Neues zur Impfung gegen Covid 19:
Wir bieten weiter Erst- und Zweitimpfungen an.

Ab September gibt es für folgende Risikogruppen die Möglichkeit eine Auffrischimpfung als 3. Impfung zu bekommen:

Eine Auffrischungsimpfung sollen zunächst bekommen:
-  Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und
weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen
-  Immungeschwächte / Immunsupprimierte
-  Pflegebedürftige in eigener Häuslichkeit und Über-80-Jährige
-  Alle, die eine erste Impfserie (Erst- und Zweitimpfung bzw. bei Genesenen einmalige Impfung) mit
Vektorimpfstoff (Astrazeneca, Johnson & Johnson) bekommen haben

Wenn Sie zu dieser Risikogruppe gehören und Ihre letzte Impfung mindestens 6 Monate zurückliegt, können Sie sich bei uns per e-mail (praxis@diabetes-bensberg.de) zur Impfung anmelden. Impftermine werden wir immer Freitags anbieten.

Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich, da unser Telefonnetz für Patientenkontakte möglichst frei bleiben muss. Wir bitten Sie dies zu berücksichtigen, weil sonst unserere Telefonleitungen für wichtige Patientengespräche überlastet sind.


Zum Schnelltest: ab 1. August werden wir keine Bürgertest in der Praxis mehr durchführen. Bitte wenden Sie sich dafür an die bekannten Testzentren.


Herzlichen Dank
Ihr Praxisteam


- Patienten mit Infekt müssen sich vor Betreten der Praxis telefonisch über die 53666 - Tastenwahl: 2 anmelden.
-  das Abholen von Rezepten ist auf die Zeiten Montags 16:00- 17:00 Dienstags und Donnerstags 17:00-18:00, Mittwochs und Freitags 11:00-12:00 beschränkt. Die Rezepte müssen mindestens einen Tag vorher möglichst über das Rezepttelefon: 02204/9560025 oder e-mail bestellt werden. Wir bitten Sie weiterhin auf genügend Abstand zu Mitpatienten und Personal zu achten.





Zurück zum Seiteninhalt